Knauf AG Knauf AG

Wärmedämmung mit KnaufKosten runter, Behaglichkeit rauf

Beste Wohnqualität, hohe Kostenersparnis und steigender Gebäudewert

Energiekosten werden zunehmend zur Belastung. Entsprechend wird der Wert eines Hauses heute daran gemessen, wie viel das behagliche Wohnen kostet. Als führender Hersteller von Wärmedämmsystemen für innen und aussen hat Knauf für jede Anforderung perfekt abgestimmte nachhaltige Lösungen.

Weiter

Vorteile Dämmung

Energieeffizienz
  • Energieeffizienz
  • Energieeffizienz
Heizkosten senken

Bei Neubauten wie auch bei älteren Gebäuden ist die Wärmedämmung ein entscheidender Energiesparfaktor. Mit einem Knauf WARM-WAND System können die Energieverluste von Altbauwänden um 50% und mehr gesenkt werden.

Hauswert steigern

Gebäude, die mit Knauf WARM-WAND Systemen gedämmt wurden, sind leichter vermietbar und haben einen höheren Wiederverkaufswert. Die Aussenwände sind geschützt vor Witterungseinflüssen und Temperaturunterschieden, die Frostgrenze verläuft im Dämmsystem und die Innenseiten der Aussenwände sind durchgehend warm. So bleibt die Bausubstanz des Gebäudes langfristig geschützt.

Umwelt schonen

Über 30% des Verbrauchs fossiler Brennstoffe in Deutschland gehen auf das Beheizen von Wohnraum zurück – ein enormes Einsparpotential. Mit einer fachgerecht ausgeführten Dämmung lassen sich diese CO2 -Emissionen deutlich senken. Ein aktiver Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz ohne Einbussen beim Komfort.

Wohnbehaglichkeit erhöhen

Ein Knauf WARM-WAND System verhindert im Winter die Bildung von Kondenswasser an den Innenwänden und hält im Sommer die Hitze draussen. Das sorgt für angenehme Temperatur und ein behagliches Raumklima.

Effizient dämmen

Ausgehend vom vorhandenen Schichtenaufbau sollten Sie die Dämmstoffdicken so wählen, dass die Mindestforderungen der aktuellen EnEV erreicht werden. Die Wirtschaftlichkeit von Dämmungen kann aufgrund ihrer langen Lebensdauer und angesichts steigender Energiepreise durch den Einsatz grösserer Dämmstoffdicken verbessert werden.

Energieeffizienz
Auf der sicheren Seite

Die Verwendung von Wärmedämm-Verbundsystemen wird in allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassungen (AbZ) geregelt. Diese stellen einen Verwendungsnachweis für alle Bauprodukte und Bauarten im bauaufsichtlichen Bereich dar, die nicht durch Normen geregelt sind.

Zuständig für die Erteilung der AbZ ist das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) in Berlin. Die Energieeinsparverordnung (EnEV) ist die Durchführungsverordnung über energiesparenden Wärmeschutz und energiesparende Anlagentechnik. Sie ergibt sich aus dem Energieeinspargesetz und gilt für Wohngebäude, Bürogebäude und gewisse Betriebsgebäude.

Die EnEV stellt die Einsparung von Heiz- und Kühlenergie und damit die Reduzierung des CO2-Ausstosses durch baulichen Wärmeschutz sicher.

Der Energiepass

Im Energiepass werden alle Prüfergebnisse und Schwachstellen des Gebäudes von Sachverständigen protokolliert. So lässt sich der typische Heizwärmebedarf für das jeweilige Objekt ermitteln. Er dient als wertvolle Planungsgrundlage für gezielte Sanierungsmassnahmen.

Innen- und Aussendämmung mit Knauf

  • Innendämmung

    Wenn's von aussen nicht geht:
    Intelligente Systemlösungen, die perfekt ineinander greifen.
    mehr zur Innendämmung
  • WARM-WAND von Knauf

    Energieeffizienz und Schutz:
    Wärmedämmverbundsystem Knauf WARM-WAND
    mehr zur Aussendämmung