Knauf AG Knauf AG

Aufstockung EFH Pregassona

Aufstockung, Fassade, Aussenwand

Weiter

Impressionen

Aufstockung EFH Pregassona
  • Aufstockung EFH Pregassona
  • Aufstockung EFH Pregassona Wohnraum

Die Aufstockung des im schönen Tessin gelegenen Einfamilienhauses erfolgte in Stahl-Leichtbauweise in eigener Ausführung mit dem Gipsergeschäft. Dabei wurden sämtliche tragenden Wandkonstruktionen mit Stahl-Leichtprofilen von Knauf Cocoon gefertigt, inklusive Flachdach.

Die Besonderheit an diesem Objekt ist die eigenwillig konzipierte Form des zusätzlichen Raumes mit den gebogenen Aussenwänden. Das Gerüst der Wände wurde aus Stahl-Leichtbau-Profilen hergestellt.
Dieses wurde aussenseitig mit Aquapanel verkleidet und anschliessend verputzt. Innenseitig wurde das Profilgerüst mit schlanken Gipsbauplatten beplankt, Dampfbremse und ausgedämmte Vorsatzschale wurden ebenfalls an der Innenseite vorgesehen. Geformt wurden die Platten für die innere und für die äussere Beplankung im trockenen Zustand – der Biegeradius beträgt ca. 3 m.

Die abgehängten Decken sind vom Typ Knauf D112, die Innenwände aus Trockenbauprofilen vom Typ W112. Das Flachdach wurde zwischen den Profilen ausgedämmt. Oberhalb wurde die Struktur mit der tragenden Platte Knauf GIFAfloor System F19 verkleidet. Diese aussteifende Beplankung hat eine wichtige statische Funktion für die ganze Aufstockung und dient auch als Tragschicht für die zusätzliche Aussen- dämmung sowie die Abdichtung und Schutzschicht aus Kies.

Referenzblatt

Projektbeschreibung

Aufstockung EFH Pregassona

Fassaden und Aussenwand

Aussenwände aussenseitig mit Knauf Aquapanel Outdoor Platten beplankt und verputzt

  • Innenseitig mit aussteifender Gipsfaserplatte Knauf Vidiwall
  • Innenseitig zusätzliche Vorsatzschale als ausgedämmte Installationsebene

Innenwände

  • Nichtragendes Wandsystem W112
  • Tragendes Wandsystem einseitig beplankt mit Vidiwall 15 mm

Decken

  • Abgehängtes Deckensystem D112

Flachdach

  • Zwischen Profilen ausgedämmt, zur Aussteifung mit Knauf GIFAfloor System F19 verkleidet

Sonstiges

  • Wärmedämmung / Energieeffizienz nach SIA

Konstruktion
Stahl-Leichtbau

Bauzeit
April 2013 - November 2013

Ort
Via Ramello, Lugano-Pregassona

Bauherrschaft
Privat

Architektur
Studio di Architettura Richina Gianfranco e Sedili Roberto, Al Deserto, 6950 Tesserete

Ausführung Trockenbau und Stahl-Leichtbau
Pegi SA, Impresa di gessatura, 6949 Comano