Knauf AG Knauf AG

Cinemont - Kino in DelémontAkustik und Design

Weiter

Impressionen

Cinemont - Kino in Delémont
  • Cinemont - Kino in Delémont
  • Cinemont - Kino in Delémont
  • Cinemont - Kino in Delémont

Akustik und Design

Mitten im Industriegebiet von Delémont, integriert in eine bestehende Sport- und Freizeitanlage, entstand auf dem Grundriss zweier Aussentennisplätze ein neuer, moderner Betonbau – das Cinemont, ein moderner Kinokomplex mit vier unterschiedlich grossen Kinosälen. In den vier Sälen, die mit der neusten Kinotechnik Dolby Atmos ausgestattet sind, befinden sich total 740 Sitzplätze. Die Innenräume sind grosszügig gestaltet. Filmfiguren, dynamische Formen in Wand und Decke sowie eine spannungsvoll inszenierte Beleuchtung geben den zeitgenössischen Kinoräumlichkeiten ihren besonderen Flair.

In den Foyers, dem Empfangs- und Kassenbereich, der Galerie sowie im Aufenthalts- und Eventbereich wurden effektvoll abgestufte Akustikdecken montiert. So einfach die gelochten Decken sind, so eindrucksvoll präsentieren sie sich mit einem definiert hinterleuchteten Absatz aus Formteilen, deren Wirkung durch eine bewusste Farbgebung zusätzlich verstärkt und in Szene gesetzt wird.

Dies vermittelt Eleganz und Anmut und lässt den Besucher so inmitten der Industriezone einen Hauch von Glanz und Glamour der Filmwelt verspüren.

Referenzblatt

Projektbeschreibung

Cinemont - Kino in Delémont

Akustikdecken Knauf Cleaneo Rundlochung 8/18R

Formteile für Hinterleuchtung der Decken

Konstruktion
Beton

Bauzeit
Anfang 2014 bis Herbst 2015

Baukosten
CHF 9 Mio

Ort
Rue Emile-Boéchat 87 - 2800 Delémont

Raumprogramm
4 Kinosäle, ein Eventsaal (salle lumière), eine Kinobar,
im Eingangsbereich Kasse und Bar kombiniert

Bauherrschaft
Cinemont SA, Rue de la gare 30, 2502 Biel/Bienne

Architektur
meierpartner architekten ag, 8620 Wetzikon,
www.mparch.ch

Innengestaltung in Zusammenarbeit mit Jean-Lucien Gay NAU Zürich

Ausführung Gips-Trockenbau
Ernst Bohle Schweiz AG, 4132 Muttenz,
www.bohle-gruppe.com