Knauf AG Knauf AG

Umbau Stadttheater BernFugenloses Akustik-System s.a.c.

Weiter

Impressionen

Stadttheater Bern
  • Akustikdecke Stadttheater Bern
  • Stadttheater Bern Decke

Das Stadttheater Bern am Kornhausplatz 20 beherbergt eine Dreispartenbühne für Oper, Schauspiel und Ballett. Der neoklassizistische Bau wurde durch den Architekten René von Wurstemberger errichtet und am 25. September 1903 eröffnet. Heute gilt es als schützenswertes historisches Baudenkmal.

Die Stadttheatersanierung ist ein Gemeinschaftsprojekt: Die Stadt Bern vertritt die Interessen der Standortgemeinde; beteiligt sind zudem der Kanton Bern sowie die Regionalkonferenz Bern-Mittelland. Konzert Theater Bern begleitet das Projekt als Nutzerin des Gebäudes.

Im Rahmen eines umfangreichen Umbauprojektes wurden auch Korridor- und Flurbereiche saniert. Das fugenlose Akustiksystem Knauf s.a.c. wurde abgesetzt von den Wänden auf die abgehängte Gipsdecke installiert.

Referenzblatt

Projektbeschreibung

Fugenlose Akustikdecke
Decken

Anwendung auf abgehängte Gipsdecke - System Knauf s.a.c.
Aufbauhöhe 30 mm, ca. 330 m2; von den Wänden abgesetzt,
mit Abschluss durch Gipsstuckleisten

Konstruktion
Mischbau

Ausführungszeit
1. Etappe: August 2015
2. Etappe: August 2016

Ort
Kornhausplatz 20, 3011 Bern

Bauherrschaft
Hochbau Stadt Bern, 3011 Bern

Architektur
Itten+Brechbühl AG, 3001 Bern;
www.ittenbrechbuehl.ch

Ausführung Gips-Trockenbau
Mordasini Maler Gipser AG, 3000 Bern 22,
www.mordasini.ch