Knauf AGKnauf AG

SchiebetürenMehr Platz für Raum: Türen ohne Ziehen und Stossen.

Bis an die Grenze des Möglichen

Nutzen Sie Ihre Wände bis hin zum Türrahmen... Mit Schiebetüren von Knauf schaffen Sie sich Platz. Mit und ohne Zarge.

Weiter

Unsere Schiebetüren laufen wie geschmiert

Ob als zargenloses Schiebetürsystem Knauf Pocket Kit oder als Schiebetüre mit Stahlzarge...
Unsere Schiebetüren sind nicht nur extrem platzsparend, sondern sorgen auch optisch für ein höchst ansprechendes Ergebnis.

Schiebetür-System ohne Zargen: Knauf Pocket Kit

Zargenloses Schiebetür-System Knauf Pocket Kit

Pocket Kit Schiebetüren Systeme
  • Knauf Pocket Kit
  • Knauf Pocket Kit
Gleitende Ästhetik

Auch das neue Schiebetürsystem Knauf Pocket Kit in Kombination mit Knauf Ständerwänden ist in der Wand laufend und absolut flächenbündig. Es ist kein Zargenspiegel sichtbar, das Einbauzubehör verschwindet im Wandhohlraum.

Daher sind Knauf Pocket Kit Schiebetüren nicht nur extrem platzsparend, sondern garantieren ein ästhetisch höchst ansprechendes Ergebnis.

Nachträgliche Montage kein Problem

Mit Knauf Metallständerwänden sind der Grundrissplanung praktisch keine Grenzen gesetzt - auch bei nachträglichen Raumänderungen.

An einer Knauf Ständerwand kann das Pocket Kit System an beliebiger Stelle aufgebaut oder problemlos demontiert werden - eine raumbringende Alternative für Neubau oder Sanierung.

Pocket Kit Zargenloses Schiebetür-System
  • Schiebetürset Knauf Pocket Kit
80% aller Türöffnungen mit nur einem Basissatz
  • Kein Zargenspiegel sichtbar.
  • Mit Gipsplatten-Laibungsbekleidungen mit V-Fräsungen oder Spachtellaibung.
  • Ein-Mann-Montage problemlos möglich.
  • Pocket Kit Schiebetüren eignen sich für die Aufnahme aller Norm-Schiebetürblätter sowie Ganzglastüren.
  • Zweiflügeliger Aufbau durch Koppelung zweier Kits.

Knauf Pocket Kit ist speziell konzipiert für den Einbau in Metallständerwände mit folgenden Wanddicken:

125 mm (CW 75 + Beplankung 2 x 12.5 mm)
150 mm (CW 100 + Beplankung 2 x 12.5 mm)

  • Einbauteile aus Aluminium, wartungsfrei, unempfindlich gegen Staub und Feuchtigkeit.
  • Elegante, schwarz eloxierte Laufschiene, Laufwagen aus Kunststoff, mit Laufrädern mit abgedichteten Kugellagern für perfekte und lautlose Gleitfähigkeit.
  • Garnitur Hoppe Schiebetürset M 492, Messing verchromt satiniert, nicht abschliessbar.

Systeminformationen Pocket Kit

Video

Montage Pocket Kit

Zargenloses Schiebetür-System Knauf Pocket Kit

Pocket Kit
Technische Details - Einflügelig

Mit Gipsplatten- Laibungs-
bekleidungen

Türblattbreite
TBB

einflügelig

Türblatthöhe TBH

Montage-breite MB

Montage-höhe MH

bei TBH


Durchg.breite DGB

Durchg.höhe DGH

bei TBH

Holztürblatt
- einflügelig -
985
860
735
610

1985 bzw.
2110
1000
875
750
625

2089 bzw.
2214
950
825
700
575

1988 bzw.
2113
Glastürblatt
- einflügelig -
959
834
709
584

1972 bzw.
2097
969
844
719
594

2087 bzw.
2212
906.5
781.5
656.5
531.5

1956 bzw.
2081

Mit
Spachtellaibung

Türblattbreite
TBB

einflügelig

Türblatthöhe TBH

Montage-breite MB

Montage-höhe MH

bei TBH

Durchg.breite DGB

Durchg.höhe DGH

bei TBH

Holztürblatt
- einflügelig -
985
860
735
610

1985 bzw.
2110
1000
875
750
625

2089 bzw.
2214
972
847
722
597

1990 bzw.
2115
Glastürblatt
- einflügelig -
959
834
709
584

1972 bzw.
2097
969
844
719
594

2087 bzw.
2212
941
816
691
566

1957 bzw.
2082

Zargenloses Schiebetür-System Knauf Pocket Kit

Technische Details - Zweiflügelig

Mit Gipsplatten- Laibungs-
bekleidungen

Türblattbreite
TBB

zweiflügelig

Türblatthöhe TBH

Montage-breite MB

Montage-höhe MH

bei TBH


Durchg.breite DGB

Durchg.höhe DGH

bei TBH

Holztürblatt
- zweiflügelig -
985 x 2
860 x 2
735 x 2
610 x 2

1985 bzw.
2110
1970
1720
1470
1220

2089 bzw.
2214
1945
1695
1445
1195

1988 bzw.
2113
Glastürblatt
- zweiflügelig -
959 x 2
834 x 2
709 x 2
584 x 2

1972 bzw.
2097
1918
1668
1418
1168

2087 bzw.
2212
1868
1618
1368
1118

1956 bzw.
2081

Mit
Spachtellaibung

Türblattbreite
TBB

zweiflügelig

Türblatthöhe TBH

Montage-breite MB

Montage-höhe MH

bei TBH

Durchg.breite DGB

Durchg.höhe DGH

bei TBH

Holztürblatt
- zweiflügelig -
985 x 2
860 x 2
735 x 2
610 x 2

1985 bzw.
2110
1970
1720
1470
1220

2089 bzw.
2114
1942
1692
1442
1192

1990 bzw.
2115
Glastürblatt
- zweiflügelig -
959 x 2
834 x 2
709 x 2
584 x 2

1972 bzw.
2097
1918
1668
1418
1168

2087 bzw.
2212
1890
1640
1390
1140

1957 bzw.
2082

Schiebetüren mit Stahlzarge

Schiebetürsysteme mit Zarge

Schiebetüren
Die gleitende Alternative zur Flügeltür

Unsere Schiebetüren sind sowohl für die Ausführung in Holz oder Glas geeignet.

Varianten:

  • vor der Wand laufende Schiebetüren
  • in der Wand laufende Schiebetüren

Für einflügelige Schiebetüren beträgt das Maximalmass 1200 x 2300 mm, für zweiflügelige Schiebetüren 2400 x 2300 mm. Die minimal zulässige Wandstärke liegt bei 100 mm.

Besonders elegant durch ihre "schlanke" Linie:
Die neue "Slimline" Schiebetüre von Knauf

  • in der Wand laufend

  • Rahmen nur 6 mm breit

  • für Wandstärken:
    100 mm ( CW 75 einfach beplankt je Seite 1x12.5 GKB ) oder
    125 mm ( CW 75 doppelt beplankt je Seite 2x12.5 GKB ) oder
    125 mm ( CW 100 einfach beplankt je Seite 1x12.5 GKB ) oder
    150 mm ( CW 100 doppelt beplankt je Seite 2x12.5 GKB ) oder
    wahlweise bis Maulweite ( Wandstärke ) 600 mm mit variablen Beplankungen

  • Wandbegleitender Einbau ist von Vorteil. Es können aber auch die seitlichen Anschlussprofile lose (nicht verschraubt) vorgerichtet und eine Wandöffnung (lichtes Durchgangsmass x2 plus 100 mm) ausgespart werden. Somit kann die Schiebetürzarge in der Wand laufend (Kastenbauweise) auch für den nachträglichen Einbau verwendet werden.

Schiebetürsystem Knauf W413

Einbauanleitung Schiebetürzarge in der Wand laufend für Montagewände Kastenbauweise

Technische Informationen

Schiebetüren
  • Garnitur Hoppe Schiebetürset M 492, Messing verchromt satiniert
Schiebetürelemente Knauf W 413

Breite: 600-1200 mm; Dicke 40 mm; Höhe variabel
Oberfläche variabel (siehe Türendesigns) Designtüren

R-1 / Röhrenspantüre 28 dB
V-1 / Vollspantüre 30 dB

  • Kantenausbildung stumpf
  • Hartfaserdeck zum Streichen
  • Vierseitig Massivholzkanten
  • Einbauschloss Buntbart- oder Zylinderausschnitt
  • Garnitur Hoppe Schiebetürset M 492, Messing verchromt satiniert

Stahlzarge Typ:

SCHL1 - Türe vor der Wand laufend
SCHL2 - Türe zwischen der Wand laufend
ST-SCHL1 - Steckzarge, Tür vor der Wand laufend
ST-SCHL2 - Steckzarge, Tür zwischen der Wand laufend

  • Zarge wandumfassend
  • Feinblech, feuerverzinkt, 1.5 mm dick
  • Zarge zum Streichen
  • ohne Bodeneinstand
  • Wandstärke bis 150 mm
  • Geschlossener Schlosskasten
  • Montageelemente Knauf
  • Zarge dreiseitig
  • Laufschienenkasten inkl. Rollengarnitur und Endanschlag